Guten Morgen, Guest
Heute ist Samstag,
der 18-November-2017, 01:45
7 User sind Online
Aktuelle Themen des Tages
Doppelkopf-Forum
Home Hilfe Suchen Registrieren Login
Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!   
Doppelkopf-Forum
>>  Router und Firewall 
>> >>  kann keinen eigenen Tisch aufmachen ...

(Moderatoren: webmaster, admin, )
Printable Page Start new thread Reply
 Autor
Thema: kann keinen eigenen Tisch aufmachen ... Seiten: 1   Das Thema kann keinen eigenen Tisch aufmachen ... zu Favoriten hinzufügen
Micha369  
YaBB Junior Member
Stern







Beiträge: 5

---Germany---
       
 kann keinen eigenen Tisch aufmachen ... #0  02.03.2005 , 21:18

Hallo Leute,

ich habe eine bezahlte Version von DOKO, neuste Version

Windows XP Sp2
Firewall installiert (Ausnahme DOKO)
oder Firewall auch schon mal deaktiviert (mit dem selben Problem!)

Wenn ich dann auf "Eigenen Tisch erstellen" gehe, dann kommt sofort die Meldung:

"Keine direkte Internet-Verbindung vorhanden!
Mögliche Ursache:
Sie sind über einen Proxy-Server mit dem Internet verbunden"

Habe Teledat 150 Web (ist identisch mit Fritz Web) und ISDN

Habe auch schon in DOKO unter Einstellungen den Haken gesetzt, wenn sich andere bei mir nicht anmelden können.


Ich kann an anderen Tischen aber mitspielen, das geht!


Wenn ich eine IP-Adresse, gefolgt von :80 beim Proxy angebe, dann kommt schon beim Versionsabgleich ein Fehler.

Also habe ich dasFeld Proxy wieder frei gemacht.


Was kann ich noch machen?

Bitte helft mir!

Gruß,

Micha

Logged
E-Mail Profile Beitrag Kopieren! Quote Modify  
webmaster  
YaBB Administrator
SternSternSternSternSternSternSternSternStern







Beiträge: 578

---Germany---
       
 Re: kann keinen eigenen Tisch aufmachen ... #1  10.03.2005 , 12:22

zum thema fritz!web lesen sie bitte die seiten http://www.daabach.de/doko/

bis version 3.03 blockt fritz!web generell eingehende verbindungen. eine tischeröffnung ist in diesem fall nicht möglich!

neuere versionen müssen entsprechend konfiguriert werden, damit eingehende verbindungswünsche korrekt weitergeleitet werden. hilfe hierzu finden sie auf o. g. seite unter "router"

Liebe Grüße und allzeit beste Karten

Chris

www.ck-spiele.de
mail@ck-spiele.de
Tel. (030) 451 25 54
Logged
WWW E-Mail Profile Beitrag Kopieren! Quote Modify  
Klaus  
YaBB Junior Member
Stern







Beiträge: 2

---Germany---
       
 Re: kann keinen eigenen Tisch aufmachen ... #2  19.03.2005 , 10:56

Hallo, habe neuerdings das gleiche Problem mit T-Com *Sinus 154 Basic SE* Router ("Keine direkte Internet-Verbindung vorhanden! Mögliche Ursache: Sie sind über einen Proxy-Server mit dem Internet verbunden"). Neuerdings deswegen, weil es vor wenigen Tagen noch möglich war, eigenen Tisch zu machen! Luzie u.a. waren an meinem Tisch. - BTW: weiß gar nicht, was ein Prox-Server ist.
Wer weiß Rat?
Logged
E-Mail Profile Beitrag Kopieren! Quote Modify  
YDstny  
YaBB Junior Member
Stern







Beiträge: 1

---Germany---
       
 Re: kann keinen eigenen Tisch aufmachen ... #3  05.02.2006 , 01:42

Hi

Seit ca. 3 Wochen kann ich nun keinen Tisch mehr aufmachen.
Habe keine Änderungen in Firewall oder Router vorgenommen, dennoch geht es seit einigen Wochen nicht mehr, einen Tisch auf zu machen.

Liegt es möglicherweise an Updates von Microsoft?
Sonst hat sich auf meinem System ja nichts geändert.

Danke für Info

The choices we made, not the chances we take, determines our destiny
Logged
WWW E-Mail Profile Beitrag Kopieren! Quote Modify  
Trygve  
YaBB Board Moderator
SternStern







Beiträge: 71

Norway
       
 Re: kann keinen eigenen Tisch aufmachen ... #4  28.02.2006 , 20:26

Hallo YDstny!

Wenn Du ein Update von MS durchführst, z.B. XP SP1 auf XP SP2 kannst Du Probleme mit der Firewall bekommen. Die Firewall von SP2 ist ja anders als die von SP1. Weiterhin könnte es sein, daß ein Update die vorher deaktivierte Firewall wieder aktiviert.

MfG Trygve
Logged
WWW E-Mail Profile Beitrag Kopieren! Quote Modify  
Doppelkopf-Forum >> Router und Firewall >>
kann keinen eigenen Tisch aufmachen ...
Seiten: 1 Reply




Translate:
Gehe zu:
Impressum