Guten Abend, Guest
Heute ist Montag,
der 20-November-2017, 18:10
11 User sind Online
Aktuelle Themen des Tages
Doppelkopf-Forum
Home Hilfe Suchen Registrieren Login
Post/ antworten
Zum Posten müssen Sie sich eingeloggen.
Falls Sie noch keinen Account haben registrieren Sie sich bitte.
Name:
Passwort:
Betreff:
Nachrichten-Symbol:
YaBB Codes
Help
Fett Kursiv Unterstrichen  Zentrieren  Link einfügen Email einfügen Grafik einfügen  Programmcode einfügen Zitieren Liste einfügen    Shadow Glow Laufschrift einfügen Smilies!

Nachricht:
No Smilies:
No Signatur:
Thread Summary
Posted by: webmaster Posted on: 29.09.2006 , 11:58
Sollte es im WLAN häufiger zu Verbindungsabbrüchen (Fehler 10053) kommen, kann dies an Störsignalen anderer WLAN-Netze in der Umgebung liegen, welche auf dem gleichen Kanal senden.

In diesem Fall ist es lohnenswert den Router in der Kategorie "WLAN" auf einen anderen Funk-Kanal zu schalten.

Posted by: geissbock Posted on: 10.10.2006 , 23:41
Hallo, ich hab gelegentlich dieses Problem, und wüsste gerne ob es reicht, wenn ich am Router den Kanal verstelle. Oder muss ich gleichzeitig auch an den Netzwerkeinstellungen meines Notebooks Änderungen vornehmen. Hier finde ich leider nichts über eine Kanalangabe.

Posted by: webmaster Posted on: 11.10.2006 , 13:40
Es genügt, die Einstellung im Router zu ändern.

Bitte lese aber unbedingt nach, welche Kanäle von deinem WLAN-Empfänger unterstützt werden.

Bei meiner Router/WLAN-Stick-Kombination habe ich z. B. keinen Router-Zugriff mehr, wenn ich die Kanäle 1 oder 13 einstelle. Alle anderen Kanal-Einstellungen funktionieren.

Impressum